the little big adventure in 91 Tagen um die Welt

26Mrz/110

Fiji

Für alle, die meine Mail nicht haben, ich bin am besten unter "cornsen at gmail [dot) com" zu erreichen.

Ich bin wieder auf dem `Festland`.

Habe knapp eine Woche auf den Inseln von Fiji verbracht, wo es weder Internet noch Mobilfunk gibt. Das Wetter hier ist ganz angenehm. Wasser- und Lufttemperatur liegt bei schlappen 37 Grad Celsius. ;) Ausser Shark-Feeding, Tauchen und faul am Strand liegen kann man hier nicht allzuviel machen. Aber das reicht meiner Meinung nach auch voellig aus.

Die ersten Bilder folgen in kuerze.

Wollte nur kurz bescheid geben, dass ich noch lebe und nicht von Haifischen gefressen wurde. ;)

Update:

Bilder sind online.

Unfug: Habe den wohl laengsten Tag in meinem Leben vor mir. Den 27.03.2011. Erst 22 Stunden Fiji, bis mein Flieger abhebt. Dann 11 Stunden in der Luft. Und dann sind es nochmal 11 Stunden in L.A., bis der Datumszeiger auf den 28.03 springt. Das macht den 27.03 also ziehmlich genau 44 Stunden lang. Verrueckt. Ich bin also am selben Tag zur selben Zeit an zwei verschiedenen Orten auf der Welt. Wenn ich jetzt vor Gericht verhoert werde, wo ich am 27.03 um 14 Uhr war, muss ich dann sagen: "Fiji und L.A."?. Komische Sachen gehen mir durch den Kopf. Hab wohl zu viel Sonne abbekommen.

veröffentlicht unter: Allgemein, Fiji Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

(required)

Noch keine Trackbacks.

highslide wordpress