the little big adventure in 91 Tagen um die Welt

30Jan/111

Ko Phi Phi

image

image
Sonnenuntergang auf Ko Phi Phi
Bin gut auf der Insel Phi Phi angekommen. Nach ein paar Problemen mit der Unterkunftssuche durch überbuchte Hotels nächtige ich jetzt im The Rock Hostel in einem Single Room. Dieser umfasst ca. 4 qm, was einem Bett und etwas Freiraum fürs Gepäck entspricht.

Die Insel selber ist ganz cool, da es keine Straßen und somit auch keine lärmenden Motoren gibt. Dafür sind die Partys am Strand umso lauter...

Um nicht den ganzen Tag am Strand gammeln zu müssen ;) , hab ich mich entschieden, den open water Tauchschein zu machen...

Morgen geht es dann zur anderen Phi Phi Insel mit dem Boot. Da soll es wohl besonders viele Haie, Schildkröten und Mantas geben...

Meine Berichterstattung von hier hält sich sehr in Grenzen, da das Internet am PC extrem viel kostet. Mit dem Handy ist es zwar kostenlos, dafür hab ich aber keine Steckdose in meinem Zimmer.... Fotos und einen ausführlicheren Bericht gibt es dann nächste Woche aus Bangkok.

Liebe Grüße. Mir geht es super.

PS: Danke Lisa für die Fidschi-Tipps.

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. sitze immer auf der arbeit und lese deine Berichte, schaue fotos und denk nur:

    FUCK FUCK FUCK. und ich hocke hier in dieser sch… ^^

    viel Spaß noch. werde weiter fleissig mit lesen.


Leave a comment

(required)

Noch keine Trackbacks.

highslide wordpress